Ostern im Europa Park

Früh um 6.00 Uhr ging es mit dem ICE am Karfreitag für vier Tage in den Europa Park. Ausgerechnet zu Ostern fanden Gleisbauarbeiten zwischen Offenburg und Lahr statt, so dass wir für jeweils 95.- Euro einen Shuttle (Taxi) zum Europa Park und zurück nehmen mussten.

 

Um 13.30 Uhr sind wir dann, wie bereits seit 2012, im sehr schönen Hotel Casa Rustica angekommen (bislang waren wir dort bereits 9 Mal zu Gast) und machten uns danach auf den Weg in den Europa Park.Dieses im mediterranen Stil sehr schön gehaltene Hotel in der Nähe des Stadtzentrums ist 1 Gehminute von der Bushaltestelle Rust Rathaus und 600 Metern von den Fahrgeschäften im Europa-Park entfernt.
Die originellen Zimmer sind freundlich eingerichtet und verfügen über Marmorböden und einen eigenen Balkon.

 

Die Zimmer bieten kostenloses WLAN und einen Flachbildfernseher. Einige Zimmer haben auch Etagenbetten. Die Suiten sind mit einem separaten Wohnzimmer und einem ausziehbaren Sofa ausgestattet. In den Apartments gibt es auch eine Pantryküche.
Das Frühstück und die Parkplätze sind kostenlos. Es gibt ein helles italienisches Restaurant mit Holzboden und einen Fahrradverleih.

Pünktlich zu Ostern kletterten die Temperaturen im badischen Rust auf weit über 20 Grad und sorgten dafür, dass von Karfreitag bis Ostermontag über 150.000 Freizeitparksüchtige in den sehr beliebten Europa-Park strömten.Die Wartezeiten lagen an den Hauptattraktionen wie Silver Star, Blue Fire, Wodan & Co. zwischen 40 und 70 Minuten. Kleine technische Probleme sorgten u.a. beim Can Can Coaster zu Ostern für einige „Ausfallzeiten“. Länger als eine Stunde dauerten aber diese Probleme nie, so dass die vielen Besucher wieder die erstklassigen Achterbahnen im Europa-Park nutzen konnten.

 

Bei „Jim Knopf-Reise durch Lummerland“ gab es jede Menge Neues zu entdecken. Die Prinzessin Li Si, der Halbdrache Nepomuk und der gefürchtete Drache Frau Mahlzahn erfreuen als neue Figuren diese sehr schöne Familienfahrt.

 

Außerdem gibt es bei Madame Freudenreichs Curiosités einige neue Dinosaurier zu entdecken. Beim Can Can Coaster wurde die innere Thematisierung der Fahrt im Gegensatz zum Eröffnungsjahr nochmals geändert und unserer Ansicht nach um einiges hochwertiger gestaltet.

Das gastronomische Angebot im Europa-Park ist im Preis- / Leistungsverhältnis in den Restaurants Weltklasse und zeigt eindeutig, dass Pizza, Wurst und Pommes nicht mehr ausreichen, um die Millionen Tages- und Mehrtagesgäste zu befriedigen.

 

Hier können sich vor allem einige deutsche Mitbewerber ein Beispiel nehmen, dass lappige Pommes und fettige Wurst zu überteuerten Preisen auch dort zukünftig der Vergangenheit angehören sollten.

 

 

Wer in den Restaurants im Europa-Park wie Schloss Balthasar oder abends in den Hotel-Restaurants speist, der muss preislich natürlich einiges „auf den Tisch legen“, aber dafür erwartet den Gast dort eine tolle Atmosphäre und trotz des „Massengeschäfts“ sehr gut schmeckende Speisen.Kommen wir aber nochmals zum Anlass unseres Besuches, nämlich Ostern im Europa-Park. Seit 2012 besuchen wir jährlich zu Ostern den Europa-Park und stellen fest, dass es jährlich voller im Europa-Park zu Ostern wird. Die Besucherzahlen schnellten in dieser Zeit in die Höhe und dennoch bietet der Europa-Park so viele Fahrattraktionen, dass es ein dutzend interessante Fahrgeschäfte mit Wartezeiten unter 10 Minuten gab. Das Osterdorf war in diesem Jahr so groß wie nie und bot zahlreiche Aktivitäten für Kinder unter 12 Jahre an.

Nach tollen Tagen ging es mit dem ICE am Ostermontag um 15.27 Uhr zurück nach Berlin. Müde erreichten wir um 22.15 Uhr unser zu Hause.

Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle Frau Moraweck (Hotel Casa Rustica) für den tollen Service während unser Aufenthalte seit 2012.

Ein Gedanke zu „Ostern im Europa Park

  1. Liebe Familie Woiczik,
    Sie haben wieder mal einen tollen Bericht geschrieben über den Kurzurlaub im Europapark und – was ja ganz besonders mir gut gefällt!! – über unser Hotel Casa Rustica. Vielen , vielen Dank. Der kleine Buddy Bear begrüßt mich jeden morgen an der Rezeption, sodaß ich auch gleich an die liebe Familie Woiczik denke.

    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine gute Zeit und freue mich, wenn Sie wieder bei uns verweilen – beim nächsten Besuch gönnen wir Ihnen als kleines Dankeschön eine “Freinacht” !!!

    Liebe Grüße

    B. Moraweck

    Hotel Casa Rustica

    Casa Rustica Rust GmbH

    Geschäftsführer: Paul Moraweck

    Fischerstraße 44

    D-77977 Rust

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.