Hotel Krønasår- ein erstklassiges Hotel im Europa Park

Während unseres Aufenthalts vom 26-29.12.2019 logierten wir im wunderschönen Hotel Krønasår im Europa Park Resort.

Auf dem Gelände des Wasserparks befindet sich – durch einen künstlichen See von diesem getrennt – das Hotel Krønasår mit 1300 Betten, das im Stil eines nordischen Naturkundemuseums thematisiert ist. Hotelgäste haben über eine Brücke direkten Zugang zu Rulantica, was sie eine Stunde vor den auswärtigen Gästen betreten können.

Das Hotel wurde bereits ein halbes Jahr vor dem Wasserpark am 31. Mai 2019 eröffnet. Das Richtfest wurde am 27. Juni 2018 gefeiert. Die Baukosten betrugen 70 Millionen Euro.
Das Hotel verfügt über das Restaurant Bubba Svens (hier genossen wir an zwei Abenden das Abendessen) im Stil eines alten Bootshauses, das Fine-Dining-Restaurant Tre Krønen, die Bar Erikssøn sowie das Café Konditori. Außerdem gibt es Konferenz- und Tagungsräume sowie einen kleinen Shop. Der Parkplatz, der für Hotelgäste kostenlos ist, ist vom Parkplatz der Wasserwelt getrennt.

 

Für Gäste, die den Europa-Park besuchen möchten, steht ein kostenloser Bus-Shuttleservice zur Verfügung; zu Fuß beträgt die Distanz etwa 1,5 km. Mittelfristig soll (Interview im Emotional pur Ausgabe 2020) nach Aussagen von Michael Mack die Verlängerung vom EP Express zum Hotel und nach Rulantica erfolgen.

 

Uns hat der Aufenthalt in diesem Europa Park Hotel sehr gut gefallen. Bestimmt werden wir in den kommenden drei Jahren wir wieder einmal zu Gast. Im kommenden Jahr geht es für uns aber erst einmal wieder ins Bell Rock.

 

 

 

Rulantica: ein schönes, aber teures Vergnügen

Rulantica: ein schönes, aber teures Vergnügen

Zwischen dem 26.12-29.12.2019 zog es uns wieder einmal ins über 800 km entfernte Örtchen Rust. Die Zeit (6;29 h) in der ersten Klasse des ICEs von Berlin nach Offenburg verging aber fast wie im Flug.

 

Mit der Regionalbahn und dem EP Shuttle erreichten wir nach weiteren 45 Minuten endlich das wunderschöne Hotel im Europa Park. Diesbezüglich erscheint in den kommenden Tagen noch ein Bericht.

 

Rulantica- der zweite Park der Familie Mack

Am 28,11.2019 (wir von Freizeitpark-Welt.de waren “in Form” von Björn Baumann bei der Eröffnung live vor Ort) wurde das 150 Millionen Euro teure umfassende Großprojekt medienwirksam eröffnet.

 

Gut 2 Kilometer vom Haupteingang des Europa Parks entfernt errichtete die Familie Mack ihren zweiten Freizeitpark. Von der 450.000 m² zur Verfügung stehenden Fläche umfasst der neuen Wasserpark derzeit aber nur 10%.Die Indoor-Wasserwelt Rulantica mit derzeit 25 Attraktionen (inkl. Restaurants) und 17 Rutschen (davon alleine 7 im Kinderbereich) lässt Deutschlands größtes Freizeit-Resort weiter wachsen. Direkt vor den Toren, eines der besten Freizeitparks der Welt, wartet ein interessantes, aber sehr teures Reiseziel mit tollen tropischen Temperaturen (32 Grad Luft & Wasser) und nordischer Mystik.

 

Hier meine Eindrücke:

Als Gäste vom Hotel Kronasar dürften wir bereits eine Stunde eher als die Tagesgäste in diesen neuen Wasserpark. Pünktlich um 9.00 Uhr betraten wir einen der größten Wasserparks in Deutschland.

 

Nach dem wir uns entsprechende Liegen im Bereich vom Wellenbecken ” Surf Fjord” gesucht hatten, ließen wir uns von der Snorri Saga begeistern. Der gemütliche Strömungskanal durch Rulantica besticht mit tollen Videoprojektionen und erstklassiger Thematisierung auf der gut 400 Meter langen Runde.

Am Skip Strand testete ich alle 6 Attraktionen, sowie am Gletscherberg genoss ich 4 der 6 Rutschen Entspannte mit der Familie in der Skog Lagune und testete mit meinem Sohn im Anschluss am späten Nachmittag (wir waren bis 19.00 Uhr in Rulantica) drei schon bekannte Rutschen erneut, bevor es dann noch in der Stadt auf Stelzen (Rangnakor) in beiden Duell-Rutschen Hugin und Munin zu tollen Fahrten kam. Die beiden Freifall-Rutschen nutzten wir nicht. Im reißenden Wildbach “Vildstrom” hatte ich dann noch meinen Spaß und mein Sohn und meine Frau drehten dann noch weitere Runden bei Snorri. Im sehr schönen, aber ab 11.00 Uhr total überfüllten Wellenbecken hatten wir bereits um 9,55 Uhr unseren Spaß gehabt.

 

Zur Mittagszeit nahmen wir kleine Snacks wie 2 Burger, Chicken Nuggets, einen Salat und drei Getränke im SB-Restaurant “Snekkjas” zu uns. Über 30 Euro kostete uns dieser überteuerte und nicht besonders gut schmeckende “Spaß”. Kein Vergleich zum Essen in den Europa Park Restaurants gleichen Typs.

Die abendliche tolle und unvergleichliche Stimmung ab Einbruch der Dunkelheit entschädigte aber für dieses Essensdesaster. Rulantica war an unserem Besuchstag komplett ausgebucht und daher musste man an einigen Rutschen im Durchschnitt zwischen 20 bis 60 Minuten anstehen. Leider findet man im Gegensatz zum Tropical Island bei Berlin nur Kunststoff als Naturkulisse vor. Da kommt leider nicht ein tolles Feeling wie bei anderen Wasserparks auf. Die Familie Mack hat in diesem Wasserpark besonders beim Disney-Wasserpark “Blizzard Beach” in Orlando einige Anleihen genommen, aber reicht in keinster Weise an diesen Weltklasse-Wasserpark heran.

 

Im Gegensatz zu den bislang von mir besuchten Wasserparks in Deutschland, Spanien, Dubai, USA, Kanada, Singapur und Hong Kong usw. stimmt bei Rulantica leider nicht das Preis-und Leistungsverhältnis.

 

 

Zu wenige Rutschen und Attraktionen, zu teures und nicht tolles Essen, sowie zu große Menschenmengen bei Eintrittspreisen von knapp 40 Euro pro Person. Selbst die Last Minute Tickets für die Nutzung des Bades in der Zeit von 20-22.00 Uhr kosten online und im Hotel 20 Euro pro Person.

 

Wenn ein zweites Hotel nebst zweiter und wohl dritter Ausbauphase bis 2025/2026 gebaut und dann ein Großteil der Fläche mit neuen Attraktionen die Besucher begeistern werden, täuscht dieses leider derzeit nicht darüber hinweg, dass dieser Wasserpark der Familie Mack eine schöne Ergänzung zum Europa Park Resort darstellt, aber auch nicht mehr.

 

 

 

Die zahlreichen Wasserparks von Disney-und Universal spielen in einer anderen Liga als Rulantica. Rulantica ist ein sehr schön thematisierter Wasserpark ohne natürliche Pflanzen, derzeit zu wenigen Attraktionen, welche weitere Folgebesuche rechtfertigen, sowie nicht überragendem Essen zu überteuerten Preisen.

Dazu strömen aus meiner Sicht zeitgleich zu viele Menschen in diesen Wasserpark, dieses vermiest den Spaßfaktor immens.Meine Redaktionskollegen von Freizeitpark-Welt.de teilen größtenteils meine persönlichen Eindrücke, welche ich hier euch mit diesen Zeilen kundtue. Alle waren, zu unterschiedlichen Tagen, im November/Dezember 2019 in Rulantica zu Gast. Ich hatte persönlich wohl zu große Erwartungen von Rulantica, außerdem habe ich weltweit schon viele Weltklasse Wasserparks besucht, so dass ich schon eine andere Wahrnehmung auf solch einen Wasserpark wie Rulantica habe.

 

Abends auf dem Gelände

Nochmals sei deutlich geschrieben, Rulantica ist ein sehr schöner Wasserpark, welcher aber nicht stimmig im Preis-und Leistungsverhältnis ist und daher in einem persönlichen Ranking nicht in meinen persönlichen Topp 5 der weltweiten Wasserparks landet. Für Deutschland zählt aber Rulantica zu den Topp 5 (noch vor dem Tropical Island bei Berlin). Ein schwacher Trost.

 

 

 

 

 

Lego kauft mit Investorengruppe Merlin (..ich in den Medien)

https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/heide-park-soltau-wechselt-besitzer-lego-familie-kirkbi-kauft-merlin-mehr-parks-krz-12760908.html

Foto ist von mir

Heide Park wechselt den Besitzer: Lego-Familie kauft Unterhaltungskonzern Merlin
Der Heide Park Soltau wechselt den Besitzer. Die Lego-Familie kauft den britischen Heide-Park-Mutterkonzern Merlin Entertainments. Sofortige Auswirkungen auf den Betrieb in Soltau sind nicht abzusehen.

 

Soltau – Während der Heide Park zu dem Verkauf schweigt, bestätigt der Mutterkonzern Merlin Entertainments in einer Stellungnahme den eigenen Verkauf an ein internationales Konsortium rund um den dänischen Spielzeughersteller Lego.

 

 

Vorerst werde sich für den Heide Park jedoch nichts ändern, schätzt der Berliner Andre Woiczik, Journalist und Betreiber des Freizeitportals www.freizeitpark-welt.de die Situation ein. „Vielleicht in ein bis zwei Jahren“, meint Woiczik weiter und verweist auf die Entwicklungen im Weltvogelpark Walsrode nach dem jüngsten Besitzerwechsel.

 

 

Fotos alle von mir

Spielzeuggigant Lego hätte in der Vergangenheit eher sogenannte Schablonen-Parks eröffnet. In den Bestand sei nicht viel investiert worden, erklärt Woiczik, der jüngst den Heide Park besucht hatte. Die langen Wartezeiten an der Holzachterbahn Colossos sei ein Beweis dafür, dass sich die teure Sanierung gelohnt habe. Zum Heide-Park-Mutterkonzern Merlin Entertainments gehören unter Madame Tussauds, auch das Wachsfigurenkabinett in Berlin, oder auch das Londoner Riesenrad „London Eye“.

 

 

 

Im Jahr 2005 sind vier Legoland-Parks, auch die deutsche Attraktion in Günzburg, an Merlin Entertainments verkauft worden, weil Lego damals in einer finanziellen Krise steckte. Im Gegenzug erhielt Lego 30 Prozent der Merlin-Anteile.
Merlin Entertainments: Weltweit 67 Millionen Besucher

Merlin Entertainments ist im Jahr 1999 gegründet worden und ist seit 2013 an der Börse notiert. Im Jahr 2018 besuchten 67 Millionen Leute die weltweit mehr als hundert Freizeitparks und Ausstellungen. Der Umsatz betrug 1,65 Milliarden Pfund.

 

 

Nun übernimmt die dänische Lego-Stiftung Kirkbi zusammen mit dem US-Investmentfonds Blackstone und dem kanadischen Pensionsfonds CPPIB Merlin komplett. Der Kaufpreis liegt bei rund 4,8 Milliarden Pfund – etwa 5,6 Milliarden Euro.
Von Klaus Müller, mit Material von dpa und afp.

 

Fotos sind von mir und nicht aus dem Artikel

Pfingsten im Europa Park- ein chaotischer Aufenthalt

Zwischen den zahlreichen Berichten aus den USA reiht sich heute ein Pfingstausflug in den “besten Freizeitpark der Welt”  in Rust ein. Nach der Arbeit ging es für uns mit zwei Zugausfällen, 3 x Umsteigen und einer Verspätung von 2 Stunden nach Rust. Gegen 23.00 Uhr erreichten wir unser sehr schönes Hotel “Santa Isabel”.

 

Zum 5.Jahr in Folge wurde es von “Holiday Check” zu einem der besten Hotels in Freizeitpark-Resorts weltweit gewählt. Für drei Nächte waren wir hier zu Gast. Erbaut im Stil eines portugiesischen Klosters verfügt dieses Europa Park Hotel über 66 Zimmer. Uns hat der Aufenthalt hier sehr gut gefallen.

 

Mit einigen Freunden verbrachten wir zwei Tage in einem der für mich schönsten Freizeitparks der Welt, wenn gleich dieser Aufenthalt einige chaotische Zustände aufdeckte. Werbewirksam wird von den Eigentümern Mack im ganzen Park zu erkennen gegeben, dass der Europa Park der beste Freizeitpark der Welt ist.

 

Über den unzureichenden Anschluss im Bezug auf die öffentliche Anbindung an das Europa Park Resort hatte ich in der Vergangenheit mehrere Artikel auf Freizeitpark-Welt.de verfasst. Diesmal kamen noch bislang mir unbekannte gravierende Schwächen in der Parkorganisation und im Servicebereich hinzu.

 

Unser Zimmer im Santa Isabel

Einen Sicherheitsdienst und Europa Park Mitarbeiter, welche es nicht interessiert, wenn am Eingang für Hotelgäste, bei einer Menschenschlange von ca. 150 Metern, sich eine Handvoll unterschiedliche Gäste aus der Schweiz und Frankreich, vorbei an den Wartenden vordrängeln und dieses es trotz Gesprächen nicht interessiert ihr Verhalten zu ändern. Auch die EP-Mitarbeiter interessierte es leider nicht.

Blick auf die Baustelle Rulantica

Auch in den weltbesten Freizeitparks in Asien und Amerika kam es bislang bei unseren Besuchen nicht vor, dass Mitarbeiter unfreundlich, patzig und desinteressiert sich gegenüber zahlenden Gästen verhielten. Eine ehemalige Mitarbeiterin vom Walt Disney World Resort, welche in unserer Reisegruppe war, wollte in einem italienischen Cafe Kuchen & Kaffee bestellen und erlebte einen auch ihr unbekannten grauenhaften Service im Europa Park.

Am heutigen Morgen erreichte mich von unserer Reisegruppe eine Nachricht, dass die Parkplatzorganisation bislang alles übertrifft was die Walt Disney World-Expertin bei ihren Aufenthalten in den “Major Freizeitparks der Welt” erlebt hat.120 Minuten stand sie mit ihrer Familie auf dem Parkplatz in Nähe des Tipi Dorfes, bis sie freie Fahrt hatte und das EP-Areal um 23.00 Uhr verlassen konnte. In den genannten Punkten muss der Europa Park erheblich nachbessern, wenn er sich bei Gästen, welche auch die größten Freizeitparks der Welt kennen, nicht weiter zum Gespött macht.

In einem Artikel für Freizeitpark-Welt.de werde ich auf diese Punkte noch genauer eingehen. Zum Jahresende werden wir erneut, diesmal mit Frau & Sohn, im gerade eröffneten Hotel Kronasar zu Gast sein und über den kurz zuvor eröffneten Wasserpark “Rulantica” für Freizeitpark-Welt.de berichten.

 

Der Europa Park war zu Pfingsten sehr gut besucht und trotz der unglaublichen Pannen in der Organisation und im Service hatten wir unseren Spaß. Während ich diese Zeile schreibe, sitze ich im Hotel Santa Isabel und werde demnächst auschecken. Nach zwei tollen sommerlichen Tagen, regnet es heute verstärkt,  so dass wir zuerst im tollen Hotel Schwimmbad 450 Meter schwimmen waren und nun im Hotelzimmer auf die Abreise nach Berlin warten. Hoffentlich nicht wieder mit solch chaotischen Zuständen wie bei der Hinreise.

Ostern im Europa Park

Früh um 6.00 Uhr ging es mit dem ICE am Karfreitag für vier Tage in den Europa Park. Ausgerechnet zu Ostern fanden Gleisbauarbeiten zwischen Offenburg und Lahr statt, so dass wir für jeweils 95.- Euro einen Shuttle (Taxi) zum Europa Park und zurück nehmen mussten.

 

Um 13.30 Uhr sind wir dann, wie bereits seit 2012, im sehr schönen Hotel Casa Rustica angekommen (bislang waren wir dort bereits 9 Mal zu Gast) und machten uns danach auf den Weg in den Europa Park.Dieses im mediterranen Stil sehr schön gehaltene Hotel in der Nähe des Stadtzentrums ist 1 Gehminute von der Bushaltestelle Rust Rathaus und 600 Metern von den Fahrgeschäften im Europa-Park entfernt.
Die originellen Zimmer sind freundlich eingerichtet und verfügen über Marmorböden und einen eigenen Balkon.

 

Die Zimmer bieten kostenloses WLAN und einen Flachbildfernseher. Einige Zimmer haben auch Etagenbetten. Die Suiten sind mit einem separaten Wohnzimmer und einem ausziehbaren Sofa ausgestattet. In den Apartments gibt es auch eine Pantryküche.
Das Frühstück und die Parkplätze sind kostenlos. Es gibt ein helles italienisches Restaurant mit Holzboden und einen Fahrradverleih.

Pünktlich zu Ostern kletterten die Temperaturen im badischen Rust auf weit über 20 Grad und sorgten dafür, dass von Karfreitag bis Ostermontag über 150.000 Freizeitparksüchtige in den sehr beliebten Europa-Park strömten.Die Wartezeiten lagen an den Hauptattraktionen wie Silver Star, Blue Fire, Wodan & Co. zwischen 40 und 70 Minuten. Kleine technische Probleme sorgten u.a. beim Can Can Coaster zu Ostern für einige „Ausfallzeiten“. Länger als eine Stunde dauerten aber diese Probleme nie, so dass die vielen Besucher wieder die erstklassigen Achterbahnen im Europa-Park nutzen konnten.

 

Bei „Jim Knopf-Reise durch Lummerland“ gab es jede Menge Neues zu entdecken. Die Prinzessin Li Si, der Halbdrache Nepomuk und der gefürchtete Drache Frau Mahlzahn erfreuen als neue Figuren diese sehr schöne Familienfahrt.

 

Außerdem gibt es bei Madame Freudenreichs Curiosités einige neue Dinosaurier zu entdecken. Beim Can Can Coaster wurde die innere Thematisierung der Fahrt im Gegensatz zum Eröffnungsjahr nochmals geändert und unserer Ansicht nach um einiges hochwertiger gestaltet.

Das gastronomische Angebot im Europa-Park ist im Preis- / Leistungsverhältnis in den Restaurants Weltklasse und zeigt eindeutig, dass Pizza, Wurst und Pommes nicht mehr ausreichen, um die Millionen Tages- und Mehrtagesgäste zu befriedigen.

 

Hier können sich vor allem einige deutsche Mitbewerber ein Beispiel nehmen, dass lappige Pommes und fettige Wurst zu überteuerten Preisen auch dort zukünftig der Vergangenheit angehören sollten.

 

 

Wer in den Restaurants im Europa-Park wie Schloss Balthasar oder abends in den Hotel-Restaurants speist, der muss preislich natürlich einiges „auf den Tisch legen“, aber dafür erwartet den Gast dort eine tolle Atmosphäre und trotz des „Massengeschäfts“ sehr gut schmeckende Speisen.Kommen wir aber nochmals zum Anlass unseres Besuches, nämlich Ostern im Europa-Park. Seit 2012 besuchen wir jährlich zu Ostern den Europa-Park und stellen fest, dass es jährlich voller im Europa-Park zu Ostern wird. Die Besucherzahlen schnellten in dieser Zeit in die Höhe und dennoch bietet der Europa-Park so viele Fahrattraktionen, dass es ein dutzend interessante Fahrgeschäfte mit Wartezeiten unter 10 Minuten gab. Das Osterdorf war in diesem Jahr so groß wie nie und bot zahlreiche Aktivitäten für Kinder unter 12 Jahre an.

Nach tollen Tagen ging es mit dem ICE am Ostermontag um 15.27 Uhr zurück nach Berlin. Müde erreichten wir um 22.15 Uhr unser zu Hause.

Ein großer Dank gebührt an dieser Stelle Frau Moraweck (Hotel Casa Rustica) für den tollen Service während unser Aufenthalte seit 2012.

Mal wieder zu Ostern im Europa Park zu Gast

40 Jahre Europa Park

Bereits zum vierten Mal in Folge waren wir zu Ostern 2015 im besten Freizeitpark der Welt zu Gast, nämlich im Europa Park in Rust. Ausgezeichnet als bester Freizeitpark der Welt startete der Europa-Park am 28. März in das große Jubiläums-Jahr 2015. Bis zum 8. November 2015 feiern die Euromaus und ihre Freunde täglich gemeinsam mit den Gästen (so auch mit uns vom 03.04- 08.04) eine einmalige Saison mit vielen tollen Überraschungen und Highlights, die ganz im Rahmen des Jubiläums stehen.

erstmalig mit dem ICE nach Rust

Am Karfreitag um kurz vor 4.00 Uhr klingelte der Wecker, wir wollten ja bereits um 6.29 Uhr mit dem ICE vom Berliner Hauptbahnhof nach Offenburg und von dort mit einem kostenpflichten Europa Park Shuttle in unser bereits traditionelles, schönes Themenhotel direkt am Europa Park fahren.

 

Herzlich Willkommen in Rust

Am Ankunftstag war der Himmel bei 14 Grad heiter bis bewölkt. Tagsdrauf regenete es den ganzen Tag bei nur noch 8 Grad. Eingepackt in Regenbekleidung und Gummistiefel waren wir dennoch von 9.30 -13.30 Uhr und 16.00 -18.30 Uhr im Europa Park und fuhren Alles inkl. den vielen Wasser-Fahrgeschäften.

 

 

Geburtstagsüberraschung im EP-Hotel

Am 06.04. hatte meine Frau Geburtstag und den feierten wir dank Frau Moraweck aus dem Hotel Casa Rustica und abends im Hotel El Anadaluz, in dem wir vom 06-08.04. zu Gast waren, dank der vielen netten Helfer aus dem Hotel sehr schön. Das Wetter war entsprechend zum Anlass wieder schön, aber mit 10 Grad noch frisch, aber meist sonnig.

 

Wir hatten viel Spaß im Europa Park

An den beiden letzten Tagen in Rust war es früh mit minus 4-6 Grad sehr kalt, so dass die meisten Achterbahnen nicht fuhren. Ab Mittag wurde es dann erfreulicherweise wärmer und die Temperaturen stiegen sogar auf bis zu 18 Grad bei sehr viel Sonne. Der Europa Park war wie immer sehr gut besucht und die Wartezeiten lagen, außer am Regentag, bei 30-50 Minuten bei den Major Rides wie Arthur, Silver Star & Co.

Wer mehr über den Besuch im Europa Park aus journalistischer Sicht ,mit vielen weiteren Fotos, erfahren möchte, der muss einfach hier nachschauen:

http://www.freizeitpark-welt.de/freizeitparks/europa_park/europa_park_start.php?id=2&nid=1828

 

Foto vom letzten Wettkampf

Sportlich war ich auch in Rust aktiv. Vier Einheiten lief ich an den sechs Tagen in Rust (8 x 3 km im strömenden Regen- 12 km ruhiger DL- 4 x 1 km bei minus 4 Grad und ein abschließender 30 Minuten Regenerationslauf). Leider (wie üblich) kam ich nicht völlig gesund aus einem Urlaub zurück. Reizhusten und muskuläre Verspannungen im Schulter-und Nackenbereich brachte ich auch aus Rust mit. Zu Hause wieder angekommen lief ich aber am 09.04 mit meinem Trainingspartner Daniel um 15.30 Uhr bei 17 Grad und viel Sonne 20 km, davon 2 x 5 km flott in 23:42 min. und 22:57 min. (Crescendo) mit Steigerung auf den letzten beiden Kilometern in 4:06 und 3:51 min.

 

Im Dezember geht es wieder in den Europa Park.

Bisbald

 

 

 

 

Sommertour 2014 (6): Fraispertuis City, Phantasialand und Tourende

Über 3000 Kilometer mit dem Auto- über 200 Laufkilometer- 11 Freizeitparks- 9 Städte- 7 Hotels und zwei schmerzhafte Rippenprellungen

Eigentlich war geplant gewesen am 14.08. auf den “Schauinsland” nahe Freiburg zu steigen und etwas zu wandern. Aber das Thermometer zeigte laut Wetter online dort gerade einmal 5 Grad und eine Regenwahrscheinlichkeit von 90%, so dass wir uns entschieden in die französischen Vogesen zu reisen. Da sollte es erst am späten Vormittag regnen.

Die fünf Hauptdarsteller des Tages

Die 116 km lange Fahrt meist über Landstraßen, “hunderten” Kreisverkehren, einem mautbehafteten 7 km langen Bergtunnel und herzlichen Landschaften dauerte 1 Stunde und 37 Minuten. Endlich kamen wir dann in Fraispertuis City an.

 

 

 

die steilste Achterbahn der Welt (2011)

Fraispertuis City ist ein französischer Freizeitpark, der sich auf das Themengebiet Wilder Westen und Piraten spezialisiert hat. Der Park liegt in der Nähe der Gemeinde Jeanménil.  Die wichtigsten Attraktionen des Parks sind die Drehkarusselle Far West, Sombreros, Blizzard und Santiago, die Bootsfahrt Pirates Attack, die Wasserrutsche Le Flum, sowie die Piratenschaukel und der Far-West-Express. Seit 2011 steht in diesem Freizeitpark die damals steilste Achterbahn der Welt (heute Nummer 3 in der Welt) namens Timber Drop. Im Park gibt es sechs Restaurants. Auf den 4 Hektar bietet der Park ein erstklassiges Portfolio, herausragende Thematisierung und viele nette Mitarbeiter, einige sogar mit “Deutsch-Kenntnissen”.

 

Toller Splash Battle in den Vogesen

Wir waren von 10.15- 14.30 Uhr in diesem wunderschönen Freizeitpark und testeten alle Fahrattraktionen ausgiebig und hatten viel Spaß. Der Regen setzte ab 13.00 Uhr ein, störte uns aber nicht groß, da wird auch hier vorgesorgt und uns entsprechend eingekleidet hatten.

Während Claudia & Steffen noch von 16.30 – 20.00 Uhr im Europa Park ihren Spaß hatten, entspannte ich ein wenig beim Laufen & Koffer packen.

 

 

Abends ging es dann noch zum zweiten Mal während unserer Sommertour in den Silver Lake Saloon im EP Camp Resort.

Siebter Haltepunkt: Brühl- Hotel Matamba-Phantasialand (15.08-17.08)

Tolles Themenzimmer im Hotel Matamba

Nach dem Check Out in unserer schönen Pension ging es 500 Meter weiter zum “Schiesser-Outletcenter”, wo wir für eine dreistellige Summe mal nett eingekauft haben. Anschließend ging es über zahlreiche Autobahnen, viel Regen und Staus in gut 4 1/2 Stunden nach Brühl ins kleine, aber schöne Phantasialand. Wir checkten gleich ein und durften mit kostenlosen Schnuppertickets um 16.00 Uhr in den Park, wo uns gleich sintflutartige Regenfälle erwarteten. Nach 20 Minuten war zum Glück der Spuk zu Ende und der Nächste begann. Ich stürzte beim Einstieg in die neue Wasserbahn “Chiapas” und fiel auf…. natürlich die rechte Rippenseite. Meine “Jammerstory” findet Ihr unter “Noch 5 Wochen bis zum Marathon” .

 

Die Freizeitpark-Welt.de Truppe

Das Phantasialand ist ein Freizeitpark in Brühl im Rheinland, der im Jahr 2013 rund 1,75 Millionen Besucher zählte und damit zu den fünfzehn besucherstärksten saisonalen Freizeitparks in Europa gehört. Von der Gesamtfläche von ungefähr 28 ha belegt der eigentliche Park etwa 10 ha. In den Wintermonaten (November bis April) hat das Phantasialand teilweise geöffnet. Mit unserer EP-Jahreskarte hatten wir freien Eintritt am Folgetag zum sehr kleinen Freizeitpark-Welt.de Fantreffen.

Wir übernachteten für zwei Nächte im Hotel Matamba.

Bild aus dem Zimmer

Am 23. August 2008 wurde das für mehr als 16 Millionen Euro gebaute, afrikanisch thematisierte Hotel Matamba eröffnet. Das Drei-Sterne-„plus“-Hotel mit seiner im Dogon-Stil gehaltenen Fassade schließt den Bereich Deep in Afrika nach Süden ab und besitzt zwar einen direkten Zugang zum Park durch den Looping der Black Mamba, den man jedoch nie öffnete. Es hat 117 Zimmer und Konferenzräume und möchte speziell Familien mit Kindern ansprechen. Der Name ist vom ehemaligen Königreich Matamba inspiriert.

Uns hat der Service im Hotel (Ausnahme: A la carte-Restaurant) und das gesamte Ambiente sehr gut gefallen, was aber sich bei einem Übernachtungspreis von 222 Euro pro Nacht auch widerspiegelt.

Viel Spaß im Phantasialand

Am 16.08. stand dann mit 11 Teilnehmern das kleinste bisherige Freizeitpark-Welt.de Fantreffen (ohne Programm) an. Wir genossen von 09.15- 21.15 Uhr einen tollen Tag in sehr netter Gemeinschaft und hatten gemeinsam sehr viel Spaß.

 

 

 

Trotz starker Rippenschmerzen lief ich am Folgetag um 5.30 Uhr 25 km durch Brühl und das Umland, mit einigen heftigen Steigungen, bevor es nach Duschen und leckerem Frühstück wieder 618 km zurück nach Berlin ging. Nach gut 5 Stunden Fahrzeit ( viel Regen begegnete uns auf der langen Fahrt) kamen wir glücklich, aber erschöfft, wieder zu Hause an und eine erlebnisreiche, sehr teuere, aber tolle Tour endete.

In netter Gemeinschaft macht es viel Spaß

Tagsdrauf trat ich dann wieder meinen Dienst bei meinen Arbeitgeber an.

Tourende:

Die Vorfreude auf diese Sommertour war sehr groß, die Planungsarbeiten dauerten einige Monate und zahlten sich durch eine herrliche Tour letztendlich aus.

Nun hat mich der Alltag wieder, aber in 57 Tagen steht ein neues, großes Abenteuer an.

 

 

 

Weitere Impressionen

Ein Highlight der Tour in den Vogesen

Asia Nights Lounge im Phantasialand

Chiapas-mein Bonesbreaker

Sommertour 2014(5): Wiesloch, Straßburg, Rust und der Europa Park

Über 3000 Kilometer mit dem Auto- über 200 Laufkilometer- 11 Freizeitparks- 9 Städte- 7 Hotels und zwei schmerzhafte Rippenprellungen

Im vorletzten Teil der “Berichterstattung” über unsere Sommertour 2014 gibt es Informationen über Wiesloch, Straßburg, Rust und den Europa Park.

Wiesloch ist eine Stadt mit rund 26.000 Einwohnern im nördlichen Baden-Württemberg, etwa 13 km südlich von Heidelberg. Sie ist nach Weinheim, Sinsheim und Leimen die viertgrößte Stadt des Rhein-Neckar-Kreises und bildet mit der Nachbarstadt Walldorf ein Mittelzentrum in der Region Rhein-Neckar. Bereits zum zweiten Mal nach Oktober 2013 diente uns das Best Western Hotel Wiesloch als Zwischenstationen auf unseren Touren.

Sechster Haltepunkt: Rust (10.08-15.08)

Europa Park Resort am Abend

Rust ist eine Gemeinde im Ortenaukreis in Baden-Württemberg. Sie liegt nördlich von Freiburg im Breisgau und südlich von Offenburg. Zur Gemeinde gehören außer dem Dorf Rust keine weiteren Ortschaften.

Pension Koch: Die Gästezimmer der Familie Koch befinden sich nur 12 Gehminuten vom Europa-Park und 3 Minuten von der EP Express Station “Hotel-Resort” (für den Rückweg) entfernt. Die Zimmer befinden sich im Soutterain und sind hell und freundlich eingerichtet. Die Zimmer verfügen über einen separaten Eingang; Das Frühstück wird auf dem Zimmer serviert und ist sehr ausreichend und wohlschmeckend. Wir waren bereits zum zweiten Mal dort zu Gast und waren erneut begeistert.

Das Hauptziel im Rust war natürlich der Europa Park.

Die Europa Park Gang

Der Europa-Park Rust ist ein Freizeitpark in Rust, Baden-Württemberg. Mit rund 4,9 Millionen Besuchern im Jahr 2013 ist er der größte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Laut AECOM-Theme-Index 2013 gehört der Europa-Park zu den 25 besucherstärksten Freizeitparks der Welt, und ist nach dem Disneyland Paris der zweitbesucherstärkste Freizeitpark Europas, sowie der besucherstärkste saisonale Freizeitpark der Welt. Auf einer Gesamtfläche von rund 940.000 m² werden in 16 Themenbereichen über hundert Fahrgeschäfte und mehrere Shows geboten. Zum Park gehören fünf Hotels, ein Gästehaus, ein Campingplatz und ein Kino.

Viel Spaß im Europa Park

Der Besuch im Europa Park in den Sommerferien heißt: lange Warteschlangen an den Fahrgeschäften, bis zu 45.000 Besuchern am Tag und  lange Öffnungszeiten bis zum Teil 21.30 Uhr. Der Hauptgrund des Besuchs im “EP” war neben der Austestung” der neuen Attraktion “Arthur” auch eine Reportage für Freizeitpark-Welt.de über die kulinarischen Angebote im beliebstesten Freizeitpark Europas.

 

5 tolle Tage in Rust

Das Wetter wurde leider von Tag zu Tag schlechter und die Temperaturen sanken sogar schließlich im Hochsommer auf 15 Grad. Dennoch hatten wir viel Spaß in Rust und im Europa Park und genossen für die Reportage in zahlreichen gastromonischen Einrichtungen die leckeren (und zum Teil teueren) Speisen. 

 

 

Oh weh– ich wollte doch im Hinblick auf den Berlin-Marathon abnehmen. 3-4 Kilo weniger Gewicht bis zum 28.09. auf die Wage bringen- jetzt heißt es wirklich ab dem 25.08. 5 Wochen Gewicht reduzieren und weniger essen.

 

Straßburg

Straßburg ist die Hauptstadt der im Osten Frankreichs gelegenen Region Elsass. Diese besuchten wir am 13.08. Das Thermometer zeigte um 9.00 Uhr bei der Abfahrt in Rust gerade einmal 11 Grad. Der Herbst schickte seine Vorboten in den Süden unserer Republik. Nach knapp 45 Minuten Autofahrt kamen wir am Bahnhofs Park-und Ride Parkplatz in Kehl an und wenige Minuten später fuhr der Regionalzug nach Straßburg (Fahrzeit: 11 min.)

Straßburg ist mit 285.222 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Stadtgebiet und mit etwa 640.000 Einwohnern in der Agglomeration die größte Stadt im Elsass.Straßburg ist Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen, unter anderem Europarat, Europaparlament, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Europäischer Bürgerbeauftragter und Eurokorps. Aufgrund dessen versteht sich Straßburg als „Hauptstadt Europas“.

Um 10.30 Uhr besichtigten wir nebst einer Bootsfahrt durch Straßburg diese wunderschöne Stadt. Leider goß es ab 11.00 Uhr bis zum Ende des Aufenthalts in Straßburg um 15.00 Uhr aus allen Kübeln, so dass wir glücklich waren in kompletter Regenmontur angereist zu sein.

 

Kulinarische Woche im Europa Park Resort Rust

Anschließend hatten Claudia ,Steffen & ich  von 16.30- 21.00 Uhr unseren Spaß im Europa Park und fuhren zum letzten Mal (10 Fahrten waren es insgesamt) während unserer Tour “Arthur”.

Tagsdrauf ging es dann in die französischen Vogesen.

Sommertour (4): Holiday Park

Regen auf der Ge-Force

Es regnete mal wieder als wir nach der gut 40 km langen Fahrt von Wiesloch nach Haßloch (Rheinland -Pfalz), den Boden vom Holiday Park betraten. Zum Glück hörte der Regen nach wenigen Minuten auf und kam nur noch ein Mal bei der Fahrt auf der besten Achterbahn der Welt “Ge Force” zum Vorschein.

 

Geschichte:

Freizeitpark-Welt.de on Tour

Der ursprüngliche „Märchenpark Haßloch“ wurde im Jahre 1971 von der Familie Schneider gekauft. 1973 erhielt er seinen heutigen Namen Holiday Park. Anfangs besaß der Park noch eine Fläche von 70.000 m² die aber bis heute auf über 400.000 m² wuchs. In den darauffolgenden Jahren wurde der Park mit weiteren Shows und Attraktionen ergänzt. Bis in die Mitte der 1990er Jahre gab es im Holiday Park eine sogenannte Liliputaner-Stadt.

Am 3. November 2010 gab das belgische Studio 100 den Kauf des Holiday Parks bekannt.

 

das schöne Majaland

Es sollen in den folgenden vier Jahren 25 Millionen Euro investiert werden und dabei auf die Lizenzen zu Wickie, Pippi Langstrumpf, Biene Maja, Tabaluga sowie Heidi zurückgegriffen werden, die 2008 vom Studio gekauft wurden. Betrieben wird der Holiday Park nun als Teil der Freizeitparkgruppe Plopsa, einer Tochterfirma von Studio 100.

 

Sky Scream-ein Highlight in Europa

In der Saison 2011 wurde das Angebot speziell für Kinder unter anderem bereits durch Hollys Fahrschule und die Tanzenden Fontänen erweitert. Mit dem Bau des “Majaland” wurden 11 weitere Kinderattraktionen ergänzt, die den Park auch für Familien mit kleineren Kindern attraktiv machen sollen. 555.000 Besucher erfreuten sich im Jahr 2013 im Holiday Park.

 

 

 

 

Superwirbel vs. Sky Scream

Die Achterbahn Superwirbel bestand von 1979 bis 2013. Sie war die älteste stationäre Achterbahn Deutschlands. Am ehemaligen Standort des Superwirbels wurde am 12. April 2014 die Achterbahn Sky Scream eröffnet. Wir haben drei Fahrten auf dieser atemberaubenden Achterbahn unternommen und waren total begeistert. Der Holiday Park war an diesem Samstag, an dem wir den Park besuchten, von 10.00-23.00 Uhr geöffnet. Im letzten Jahr fand das erlebnisreiche Fantreffen von Freizeitpark-Welt.de im Holiday Park statt.

 

 

Impressionen aus Haßloch:

eine der besten Neuheiten in Europa im Jahr 2014

Viel Aktion auf Sky Scream

Sommertour 2014 (3): Movie Park, Mönchengladbach und Heidelberg

Über 3000 Kilometer mit dem Auto- über 200 Laufkilometer- 11 Freizeitparks- 9 Städte- 7 Hotels und zwei schmerzhafte Rippenprellungen

Heute: Movie Park, Mönchengladbach und Heidelberg

Vierter Haltepunkt: Oberhausen (06.08-08.08)

Bis bald Efteling

Gegen 15.00 Uhr verliessen wir das märchenhafte Efteling, um weiter ins gut 150 km entfernte Oberhausen weiter zu reisen. Leider waren besonders im Großraum Duisburg die Autobahnen im langanhaltendem Dauerregen dicht, so dass wir erst gegen 17.00 Uhr im Best Western Hotel Oberhausen ankamen.

 

 

 

 

 

Best Western Oberhausen

Das persönlich geführte Vier-Sterne Hotel in Oberhausen ist bekannt für seinen Komfort und Service. Kostenlose Bus- und PKW Parkplätze liegen direkt am Hotel. Neben den 100 komfortabel eingerichteten Zimmern verfügt das Hotel über ein ausgezeichnetes á la carte Restaurant mit einer erlesenen Frische-Produkt-Küche und ein englisches Bierpub mit regionalen Spezialitäten.  Durch die zentrale Lage und die gute Verkehrsanbindung nutzen wir dieses um ins 75 km entfernte Mönchengladbach zum Abendessen ,in eine der besten Imbiss-Lokalitäten in Deutschland ,weiter zureisen, nämlich zur Futterkiste in Poeth 1, 41068 Mönchengladbach-Venn, nahe dem Borussia Stadion. Dort wurden zahlreiche Grillspezialitäten verzehrt und wir genossen tolle 2 1/2 Stunden dort bevor es zurück ins Hotel ging.

Der Himmel weinte nicht mehr und Temperaturen um knapp 30 Grad sorgten für viel Spaß in einer größeren Freundesgruppe von Freizeitpark-Welt.de, aber auch Schmerz im Movie Park Germany.

Movie Park Germany

The Lost Temple

Gleich nach Parkeintritt “besorgten” wir uns einen “Speedy Pass”, damit wir ohne lange Anstehen bei den Fahrattraktionen zu müssen, ein “ungestörtes” Vergnügen haben konnten. Die Wartezeiten lagen beim Highlight im Movie Park, nämlich “The Lost Temple”  bei bis zu 2 Stunden.Der Park wurde am 30. Juni 1996 als Warner Bros. Movie World, unter dem Motto „Hollywood in Germany“, auf dem ehemaligen Gelände des Freizeitparks Bavaria Filmparkeröffnet, der von 1992 bis Saisonende 1994 bestand.

Die Forscher in “The Lost Temple”

Im Mai 1994 fand die Grundsteinlegung zur Warner Bros. Movie World Germany statt. Die Investitionssumme betrug 400 Millionen DM, davon wurden 62 Millionen DM von der Landesregierung beigesteuert. Vorbild war der damals weitgehend identische Park gleichen Namens an der australischen Gold Coast. Ende 1999 trennte sich Warner von all seinen Freizeitparks, und Premier Parks (später Six Flags) übernahm die Warner Bros. Movie World.

Freizeitpark-Welt.de on Tour

Der neue Besitzer war bereits auf dem amerikanischen Markt im Besitz von Warner-Bros.-Lizenzen und führte den neuen Park als Lizenznehmer unter altem Namen und mit den bekannten Figuren weiter. Im April 2004 verkaufte Six Flags seine europäischen Parks an Palamon Capital, welche die alte Gruppe unter dem neuen Namen StarParks weiterführte. Im Zuge dessen wurde der Park im Jahr

2005 in Movie Park Germany umbenannt;

Foto von 2011 (Van Helsing)

die alten Looney-Tunes- und DC-Comics-Lizenzen wurden zum Teil durch neue von Metro-Goldwyn-Mayer (MGM), 20th Century Fox und Nickelodeon ersetzt, was zur Folge hatte, dass die bekannten Charaktere nach neun Jahren im Park durch neue ersetzt wurden.Am 19. Mai 2010 wurde bekannt gegeben, dass der Park ab dem 17. Mai 2010 von Parques Reunidos, dem zweitgrößten Betreiber von Freizeitparks in Europa, übernommen wurde. Im letzten Jahr besuchten 1,255 Millionen Besucher den Park.(Quelle: Wikipedia)

 

Wir wurden komplett nass

Der Movie Park war der einzige Freizeitpark auf der Tour, welcher kaum Flair & schöne Grünbereiche “ausstrahlte”. Er verfügt zwar mit  Bermuda Triangle: Alien Encounter – Wildwasserbahn, The Lost Temple, Van Helsing’s Factory Rasante Vampir-Jagd durch die Dunkelheit (Indoor-Achterbahn-hier zog ich mir eine schmerzhafte Rippenprellung in der zweite Reihe links zu), Dora’s Big River Adventure, Wildwasserbahn (siehe Foto) und

  • Mystery River – Rapid River (Stromschnellenfahrt) durch eine Fantasy-Landschaft (bis 2004: Die Unendliche Geschichte)
  • Ice Age Adventure – Dark Ride (Themenfahrt) mit Figuren aus dem Kinofilm Ice Age (bis 2004: Looney Tunes Adventure)

Bandit- der Prügelknabe im Movie Park

über erstklassige Fahrgeschäfte, welche es selbst mit gleichartigen Fahrgeschäften im Europa Park oder in PortAventura aufnehmen könnten, aber leider werden sie nicht (Ausnahme: Van Helsing) zeitgemäß liebevoll gepflegt, so dass sie kaum Atmosphäre für einen Filmpark versprühen.Außer in den Themenbereichen:  Hollywood Street Set , Main Street und The Old West (hier stehen aber leider sehr viele Gebäude leer und wirken sehr ungepflegt) gibt es im gesamten Filmpark kaum durchgehende Thematisierung und es gibt fast nur Beton neben Beton.

 

 

Jetzt wird es nass

  Geschäftsführer Wouter Dekkers und sein Team geben zwar öffentliche Statements ab, den Movie Park Germany zeitgemäßer zu gestalten, aber bislang hindern wohl finanzielle Engpässe, diese Realitation voran zu bringen.  Die tolle Freizeitpark-Welt.de Gruppe verbrachte dennoch von 9.30 Uhr (Treffen) bis 20.00 Uhr tolle und aufregende und für mich schmerzvolle Stunden.

Fünfter Haltepunkt: Wiesloch (08.08-10.08)

Vor dem Best Western Hotel

Nach leckeren Frühstück ging es um 9.00 Uhr des Folgtages über die Baustellen- und Staufallen A43,A 4 und A3 ins 357 km entfernte Wiesloch (nahe Heidelberg). Um 13.30 Uhr sind  wir dann im Hotel Best Western Wiesloch angekommen und nach dem Check In ging es weiter ins 18 km entfernte Heidelberg.

 

in Heidelberg

Die Sonne strahlte mit uns um die Wette als wir bei Temperaturen um 25 Grad die schöne Heidelberger Altstadt betraten. Heidelberg ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein.

 

 

vor dem Heidelberger Rathaus

Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist bekannt für ihre malerische, wunderschöne Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Leider glänzen die “Neustadt” und die “Studenten-Wohnung-Trabantensiedlungen” nicht, sondern verschandeln aus meiner Sicht die unbeschreibliche tolle Optik von Heidelberg. Mit über 150.000 Einwohnern ist Heidelberg die fünftgrößte Stadt des Bundeslandes. Nach leckerem Essen im “Hard Rock Cafe’ Heidelberg” ging es zurück nach Wiesloch.Vor dem leckeren, aber sehr treuen Abendessen im hoteleigenen Gourmet-Restaurant gönnte ich mir eine “Fuß-und Beinmassage”, bevor tagsdrauf um 6.00 Uhr der Wecker zu einer 4 x 2 km Tempoeinheit aktiv wurde.

Demnächst gibt es weitere Zeilen von der Sommertour 2014 von/aus:

– Rust mit dem Europa Park- Straßburg- Fraispertuis City (französischen Vogesen) und dem Phantasialand