Sporthilfe hautnah-Laufen am 06.08.2019

Bei der Veranstaltung „Sporthilfe hautnah“ handelte es sich um eine Veranstaltung der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Otto-Fleck-Schneise 8, 60825 Frankfurt um Einblicke in solche Sportarten zu gewähren, deren Athleten durch die Sporthilfe gefördert werden. Bei dieser Veranstaltung stand die Sportart „Laufen“ im Mittelpunkt.

 

40 Laufinteressierte im Alter von 20- 60 Jahre konnten am 06.08.2019 im Berliner Mommensenstadion mit drei deutschen Spitzenläuferinnen trainieren und anschließend zusammen Dehn-Stabi-und Kräftigungsübungen machen.

Start zum 6km Lauf beim Sporthilfe Hautnah Event mit Lisa Hahner im Mommsenstadion am 05.08.2019 in Berlin Copyright: Deutsche Sporthilfe

Die mehrfache Ruder Olympiasiegerin Katrin Boron und Lauftrainer Dieter Hogen standen neben den netten drei Läuferinnen Caterina Granz, Diana Sujew und Lisa Hahner nach dem Training in einer Talkrunde Rede und Antwort. Des Weiteren wurde man sehr gut bei diesem Event mit Getränken & Essen versorgt. Drei Stunden dauerte diese sehr interessante Veranstaltung.

 

Catherina Granz (2.v.l) und Lisa Hahner (5.v.l) fŸhren Feld an im 6km Lauf beim Sporthilfe Hautnah Event im Mommsenstadion am 05.08.2019 in Berlin

Seit drei Wochen befinde ich mich in der Vorbereitung auf den Dresden Marathon am 27.10.2019, dort laufe ich den Halbmarathon. Das Gewicht habe ich schon von 82 kg auf 78 kg reduziert, laufe jetzt 4-5 x in der Woche und  mache 2-3 x in der Woche  Dehn-Stabi-und Kräftigungsübungen. Ab und zu geht es noch auf das Rad.

 

 

Stabilisations- und Koordinationstraining beim Sporthilfe Hautnah Event mit Lisa Hahner im Mommsenstadion am 05.08.2019 in Berlin

“Finde den sehr elegant wirkenden Woiczik”.