Los Angeles

Los Angeles ist mit 4 Millionen Einwohnern im Stadtgebiet nach New York und vor Chicago die zweitgrößte Stadt der Vereinigten Staaten. Neben den Universal Studios und Hollywood sahen wir aus der Metro (Strecke: Long Beach – LA Downtown) u.a.Compton.Der Ort ist seit den späten 1980er Jahren für die Bandenkriege der Bloods, Crips und inzwischen auch Sureños sowie eine allgemein hohe Kriminalitität bekannt. Compton gehörte zu den Ursprungsorten des Gangsta-Rap, das Hip-Hop-Album Straight Outta Compton und Gruppen wie Compton’s Most Wanted und insbesondere N.W.A. machten die Stadt überregional bekannt. Compton gehört noch immer zu den gefährlichsten Städten der Vereinigten Staaten.

 

Downtown LA

Beim ersten Besuch von Los Angeles ist man zunächst enttäuscht. Der Grund: es gibt kein richtiges Zentrum, sondern nur den vagen Begriff Downtown. Es ist ein Geschäftsviertel mit einigen dichter zusammenstehenden Gruppen von Hochhäusern, sehr vielen Obdachlosen, welche meist nach 17.00 Uhr dann die Straßen in LA Dowentown mit ihren Schlafsäcken bevölkern.

 

Los Angeles ist die Entertainment-Hauptstadt der Welt und Trendsetter. In Los Angeles dreht sich alles um das, was gerade neu und angesagt ist. Jeder verbindet den Namen Los Angeles mit dem Glitter und Glamour Hollywoods. Das ist allerdings nur einer von vielen Aspekten der Stadt.

 

 

Beverly Hills

In Los Angeles lebt einen Vielfalt an Bevölkerungsgruppen, die größtenteils ihre eigenen Traditionen pflegen. Stars und Premieren sind zwar ein Teil von Los Angeles, jedoch längst nicht alles.
In und um Los Angeles gibt es für jeden Urlaubsgeschmack ein passendes Angebot. Sonnenschein und Badespaß, Kunst und Kultur, Unterhaltung aller Art oder stille Wälder und Berge. Das Los Angeles, das die meisten Besucher vom Fernseher her kennen, erstreckt sich 30 km westlich von Downtown über Hollywood, Beverly Hills und Westwood bis nach Santa Monica, Venice und Malibu am Pazifik. Selten habe ich eine Stadt, bei unseren bisherigen Reisen erlebt, welche so gravierende soziale Unterschiede widerspiegeln wie LA. Millionäre meets Obdachlose und Kriminalität.

 

Ich im Dolby Theatre (formerly known as the Kodak Theatre)

Nach Oktober 2010 waren fünf Jahre später im gleichen Monat erneut in LA zu Gast. Der Flughafen LAX war Start & Endpunkt unserer aufregenden und spannenden Tour. Leider sind aus meiner Sicht LA Downtown, Hollywood (Hollywood Boulevard) und die Vorstädte schmutziger und gefährlicher als vor 5 Jahren geworden. Wer thrill sucht, der sollte wie wir, mal mit den Metrozügen nach Long Beach fahren. Selten soviele gescheiterte Existenzen wie dort gesehen.

Comming soon: San Diego

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.