5.Lehmeyers Silvesterlauf durch die Marienfelder Feldmark am 31.12.2021

Aufrufe: 228

Silvesterlauf 2021

Das Jahr 2021 geht zu Ende und jede/r von uns hat seine Laufsaison beendet. Aufgrund der aktuellen Lage war es vielleicht nicht immer einfach oder wie man es
sich gewünscht hätte.
Zum Abschluss dieses Jahres veranstaltete Familie Lehmeyer nun schon zum fünften Mal (und nach einem Jahr “Corona-Pause”) den vereinsinternen “Lehmeyers Silvesterlauf” durch die Marienfelder Feldmark.

Andre kurz vor dem Ziel

Der “1 G-Viertelmarathon” wurde um 11.00 Uhr pünktlich gestartet und führte rund um den Stadtnaturpark und die
Marienfelder Feldmark
Streckenbeschreibung: Park-, Feld- und Waldwege, asphaltierte Abschnitte. 11 Vereinsmitglieder aus unserer Trainingsgruppe nahmen bei 13 Grad und stark bewölkten Himmel an diesem Jahresabschlusslauf teil. Da Clarissa, einen Tag vor dem Silvesterlauf, im Training einen Marathon in 3:33 h lief, begleitete sie uns mit dem Rad. Christina und Emilia bauten die “Zielverpflegung auf”.

 

Die aktiven Teilnehmer im Bild

Nach dem wir die ersten 1,5 km in großer Gruppe zusammen liefen, steigerten nach der “Ampelüberquerung” Andre und ich das Tempo (schnellster Km war 4:44), konnten uns aber locker die ganze Zeit unterhalten. Allen machte dieser tollen Lauf in der Gemeinschaft Spaß. Nach und nach kamen die sehr zufriedenen Teilnehmer dann zwischen 46 und 58 Minuten im Ziel an.

 

Dort erwartete die Teilnehmer im Garten der Familie Lehmeyer eine sehr umfangreiche Zielverpflegung. Wir ließen es uns gut schmecken und genossen den Aufenthalt bei unseren Gastgebern.

 

 

 

Foto von Heike

Emilia, dir wünsche ich an dieser Stelle viel Gesundheit und sportlichen Erfolg bei der EM in München und der WM in den USA, erstellte schnell die sehr schönen Teilnehmerurkunden aus und für Heinz Mittmann unterschrieben wir zu seinem 80.Geburtstag noch die Geburtstagskarte.    

 

Ein großer Dank an Familie Lehmeyer

Foto von Heike

Foto von Heike

Trotz 12-14 Grad wurde es uns aber langsam kalt, so dass noch ein kleines Feuer von unseren tollen Gastgebern angemacht wurde. Wie immer organisierte Familie Lehmeyer diesen Lauf sehr liebevoll und sorgte für gute Stimmung bei den Teilnehmern. Es war ein toller Laufabschluss unserer Trainingsgruppe (Christoph, Christian, Willi und Stefan fehlten heute leider) für dieses ereignisreiche Jahr. Im kommenden Jahr werden Viktoria und Clarissa (vielleicht auch Emilia) ihr jeweiliges Marathon-Debüt geben, ich probiere mein Marathon Comeback im Januar 2023 in den USA (wenn ich ein Startplatz erhalte). Andre und Willi wollen bereits im Frühjahr die 42,195 km absolvieren. Die Trainingsvorbereitung unserer Trainingsgruppe läuft zusammen mit den Anderen bereits dafür sehr gut an.

“Was sonst so läuft”

Erfolgreicher und schöner Jahresabschluss

Ein großer Dank an Euch für die sehr vielen Weihnachts-und Neujahrsgrüße und die vielen Kommentare. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Meine Neujahrsgrüße an Euch:

“Schöne Wochen, interessante Stunden und aufregende Minuten – das alles möchte ich Euch zum Neuen Jahr wünschen.  Viel Gesundheit, Glück im Neuen Jahr und schöne gemeinsame Stunden beim Training oder in den Freizeitparks dieser Welt.

Euer Andrej 

 

Sonntags PSV-Training

Seit 10 Wochen befinde ich mich im Trainingsaufbau (Grundlagenausdauer) nach der verletzungsbedingten, längeren Trainingspause. In den ersten 5 Wochen absolvierte ich neben Radfahren und Krafttraining auch wöchentliche Laufeinheiten im 30 km-Bereich (3-4 Einheiten), steigerte sie dann in den weiteren Wochen auf bis zu 71 km in der Woche, wobei in einer Woche “dank” dem feucht-kalten Wetter starke Beschwerden im HWS-Bereich auftraten, welche kein Training zu ließen. Außer “ganz kleinen” Fahrtspielen finden bislang keine Tempoeinheiten bei mir statt.

 

Foto von Heike

7 längere Laufeinheiten (mit PSV & Daniel) über 90 Minuten absolvierte ich bislang, wobei die längste 20,72 km im 5:45er Schnitt betrug. Im Januar soll, wenn es die Witterung zu lässt, der Laufumfang gesteigert und die ersten Tempointervalle bestritten werden (4-6 x 1 km, 4 x 4 Minuten, 20-30 Minuten TDL, 2-3 x 3 km). Im Vergleich zu 2020 habe ich in 2021 weniger trainiert. 300 Laufkilometer und über 200 Radkilometer waren es in der Jahresbilanz weniger als im Jahr zuvor. Neben der längeren Verletzungspause war vor allem die “Bahnsaison” dafür verantwortlich. Aber dafür gab es sehr schöne Wettkampfergebnisse und Platzierungen in der BLV- und DLV Bestenliste. Auf ein Neues in 2022. 

 

 

Neues Trainingsgerät (trotz Lieferproblemen soll es Mitte Januar 2022 geliefert werden): Sportstech Indoor Speedbike SX500

Kurz vor Weihnachten bestellte ich mir bei Sportstech das Sportstech Indoor Speedbike SX500. Nach derzeitigem Stand soll das neue Sportgerät mir ab Mitte Januar 2022 geliefert werden. Da mein nunmehr 15 Jahre alter Heimtrainer “Kettler Golf” vor gut einem Jahr “kaputt ging”, war dieser Schritt zum Erwerb dieses “Bikes” erforderlich. Mein Laufpartner Daniel empfahl mir dieses Indoor Speedbike, welches er selber im Training nutzt. 

 

 

Hier die Daten und Fakten aus dem Sportstech-Prospekt zum Gerät:

Info zu diesem Artikel

  • ✅ 𝗙𝗜𝗧𝗡𝗘𝗦𝗦 𝗕𝗜𝗞𝗘: 25kg schweres Schwungrad + stufenlose Widerstandseinstellung. On Top: Leiser & wartungsarmer Riemenantrieb für ideale Kraftübertragung. Dazu: Universalpedale mit SPD Klicksystem + Anti-Rutsch-Pedale & Pedalkörbe. Dank extra schwerem Schwungrad fahren Sie zu Hause wie in der freien Natur.
  • ✅ 𝗛𝗢𝗖𝗛𝗪𝗘𝗥𝗧𝗜𝗚𝗘 𝗞𝗢𝗡𝗦𝗢𝗟𝗘: Haben Sie dank erstklassiger Multifunktionskonsole + digitaler Anzeige & vielen Trainingsprogrammen alle Werte im Blick. Im Puls der Zeit ist er Pulsgurt kompatibel und ideal für ein herzfrequenzbasiertes Training. Hören Sie auf Ihr Herz, denn es schlägt für ein gesundes Leben! Tun Sie etwas dafür.
  • ✅ 𝗩𝗜𝗗𝗘𝗢 𝗘𝗩𝗘𝗡𝗧𝗦, 𝗖𝗢𝗔𝗖𝗛𝗜𝗡𝗚 & 𝗠𝗨𝗟𝗧𝗜- 𝗣𝗟𝗔𝗬𝗘𝗥 𝗠𝗢𝗗𝗨𝗦: Mit KINOMAP und Sportstech starten Sie jetzt Ihr Next Generation Training. Erleben Sie Home Fitness 2.0 mit der App- kompatiblen Multifunktionskonsole. Noch nie konnten Bike Touren so REAL sein! Seien Sie SMART! Nutzen Sie den NEUSTEN Hometrainer TREND zu Hause.
  • ✅ 𝗘𝗫𝗞𝗟𝗨𝗦𝗜𝗩𝗘𝗥 𝗞𝗢𝗠𝗙𝗢𝗥𝗧: Gepolsterte Armlehnen für Trainingseinheiten in Aero-Position, ein komfortabler Sportsattel & der verstellbare Lenker sind für Ihr Wohl. Unsere Heimtrainer Extras für Sie: hochwertige Wasserflasche & eBook. Ihre Fitness zu Hause ist uns wichtig. Dafür steht die Qualität von Sportstech. Bleiben Sie GESUND!
  • ✅ 𝗙𝗜𝗧𝗡𝗘𝗦𝗦𝗚𝗘𝗥𝗔̈𝗧 𝗠𝗔ß𝗘: (LxBxH) – 1270x620x1395mm | max. Nutzergewicht bis zu 150 KG | Stückgewicht ca. 54 kg. Transporträder zum easy rollen & justierbare Standfüße für Bodenausgleich. Für ein ideales Muskel- und Cardio-Training. Hinweis: Die Lieferung erfolgt bis zur Bordsteinkante – KEINE INSEL LIEFERUNG!

 

5 Gedanken zu „5.Lehmeyers Silvesterlauf durch die Marienfelder Feldmark am 31.12.2021

  1. Dear Andrej,

    The entire Triotech team joins me in wishing you all the best for 2022! Despite the many challenges our industry faced, we believe that 2022 will be the year of the recovery and we are looking forward to working with you in the years to come.

    May the holiday spirit be with you, your colleagues and your loved ones today and throughout the New Year!

    Let’s continue to ignite fun together and
    thank you for your trust!

    Triotech Wishes
    Wishing you a season of joy and looking forward to continued success in 2022.

    HAPPY HOLIDAYS!

  2. Zum neuen Jahr

    Was mag das neue Jahr uns bringen?
    Noch hört man Weihnachtslieder singen
    in jedem Haus am Krippenstall
    und staunt ob der Geschenke all.

    Doch nach den schönen Feiertagen
    beginnen wieder Zukunftsfragen,
    steht ungewiss man vor Kreuzwegen,
    vergisst ein manches Mal den Segen,
    der allzeit tief sich um uns breitet
    und unsrer Seele Dunkel weitet.

    Wir brauchen keine Angst zu haben,
    denn reichlich sind des Schöpfers Gaben.
    Wir tragen alle seinen Namen.
    So dürfen wir vertrauen. Amen.

    von Maria Sassin

    Mit diesem Gedicht wünschen wir Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr und wünschen Ihnen bereits heute viele schöne HANSA-PARK-Momente.

    Ihre HANSA-PARK Familie

  3. HAPPY NEW YEAR!

    Die Eisbären Berlin wünschen allen ein fröhliches neues Jahr 2022!

    Wir wünschen uns, dass eure Neujahrswünsche in Erfüllung gehen und ihr alle guten Vorsätze für 2022 umsetzen könnt. Natürlich hoffen wir, dass wir euch bald wieder alle zusammen bei unseren Heimspielen in der Mercedes-Benz Arena auf den Rängen begrüßen dürfen.

    Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr mit euch zusammen. Mit wenigen Tälern, aber vielen Bergen, auf die wir gemeinsam klettern.

    Bitte bleibt gesund und passt auf euch auf.

    Eure Eisbären Berlin

  4. GRUSS ZUM JAHRESENDE
    WIR WÜNSCHEN EUCH EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR!
    Es war eine bewegte Zeit. Und wir sind dankbar, dass wir sie mit euch verbringen durften. Ihr habt uns an so vielen wundervollen Erlebnissen teilhaben lassen. Und uns unendlich viele Momente beschert, die wir niemals vergessen werden.

    Wir wünschen euch von ganzem Herzen einen guten Start ins Jahr 2022!

    Euer Phantasialand-Team

  5. AUF EIN FANTASTISCHES
    2022

    Das Jahr 2021 ist vorbei. Was war das doch für ein Jahr! Eine rasante Achterbahnfahrt liegt hinter uns. Erst stiegen wir voller Vorfreude auf die Saison in die Höhe hinauf, ehe wir dann schnell steil in die Tiefe stürzten.
    Erst im Juni durfte der Holiday Park schließlich seine Tore öffnen. Die Freunde war groß! Mit dem neuen Wickieland eröffnete ein liebevoll gestalteter Themenbereich für die ganze Familie, die Late Nights sorgten wieder für Fahrspaß bis tief in die Nacht und die Halloween Fright Nights kehrten wieder in vollem Umfang zurück. Die große Winteröffnung sorgt jetzt sogar ganzjährig für Spaß, für alle Altersklassen.

    Der Holiday Park lebt, dank euch, die nach der harten Schließungszeit wieder Energie und Freude in den Park gebracht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.