37. Berliner Mannschafts-Halbmarathon am 15.11.2015

Foto von Stefan

Am Sonntag, den 15.November 2015 veranstaltete der LC Stolpertruppe traditionell den 37. Berliner 1/2 -Marathonlauf und 10,8 km für Mannschaften und Einzelläufer. Die Laufstrecke verliefRund um den “Britzer Garten”. Es wurden zwei Runden für den Halbmarathonlauf bzw. eine Runde für die 10,8 km gelaufen. Die Strecke war vermessen, jeder Kilometer ausgeschildert.

 

Die schnellen PSV-Frauen (Foto: Andreas)

Eine Mannschaft setzte sich aus vier Läuferinnen oder Läufern zusammen.Die 10,8 km Mannschaft lief eine Runde um den Britzer Garten. Die Mannschaft musste den Kontrollpunkt nach der ersten Runde auf jeden Fall geschlossen mit vier Läufern passieren.Ins Ziel musste die Mannschaft mit allen vier Läufern geschlossen einlaufen,gewertet wird die Zeit der/des Vierten.

 

So sehen Sieger aus (Foto: LC Stolpertruppe)

An diesem Mannschafts- und Einzellauf über die HM und VM-Distanz nahmen 51 Mannschaften a‘ vier Personen und 95 Einzelläufer teil, insgesamt also 299 Aktive und somit wesentlich mehr als im Vorjahr! Ein schöner Erfolg für den LC Stolpertruppe mit seinen 60 Helfern.

 

 

Während Winfried Schumann (TUS Neukölln) in tollen 42:56 min über die 10,8 km im durchgehend strömenden Regen bei Temperaturen um 9 Grad als Gesamt-Dritter ins Ziel kam (Sieger in ganz starken 34:01 min. Ex- TUS Neukölln Mitglied Marvin Heinrich ) und einige weitere TUS-Mitglieder in verschiedenen Teams anderer Vereine am Start waren, kam ich gerne der Anfrage meiner Trainingsgruppe nach und nahm am 10,8 km Mannschaftswettbewerb teil, auch ohne kaum seit dem USA-Urlaub trainiert zu haben und mit 3 Kilo mehr Gewicht am Bauch.

Die Siegerehrung (Foto: LC Stolpertruppe)

Mit dem Berliner Laufurgestein Wilfried Köhnke, dem PSV-Sportwart Stefan Riedel und einer der besten Volkslaufläuferinnen in Berlin, nämlich Viktoria Lehmeyer gingen wir mit viel Spaß und Freude auf die 10,8 km lange Strecke und gewannen sehr überraschend die Gesamtwertung.

 

Unsere Frauen liefen ein erstklassiges Rennen und gewannen die Frauenwertung.

Mit dieser großen Truppe hatte ich sehr viel Spaß (und Erfolg) und an dieser Stelle möchte ich mich für einen tollen Tag (mit sehr viel intensiven Regen) bei den anderen PSV-Mitläufern (innen) ganz herzlich bedanken.

Hier die Ergebnisse:

Männer Mannschaften, VM

1. Polizei SV Berlin II    50:44 min.
2. SSV Lichtenrader Männer    52:54 min.
3. Nike + Nike Run Club    54:13 min.

Frauen Mannschaften, VM

1. Polizei SV Berlin I    53:07 min.
2. LC RON-HILL Berlin    54:51 min.
3. SSV Lichtenrader Frauen    56:01 min.
Die Mannschaft Leidig 24 Triathlon Team 1:21:59 Std. gewann die Mannschaftswertung im Halbmarathon.
Matysik, Nico               gewann in sehr guten 1:12:10 h den Halbmarathon

Ein Gedanke zu „37. Berliner Mannschafts-Halbmarathon am 15.11.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.