Walt Disney World Orlando- Let the dreams comes true

Mit der Lufthansa erreichten wir nach knapp 10 Stunden Flugzeit das Reich der Maus, nämlich Orlando. Der Flug mit der Kranich-Airline war wohltuend und das Personal sehr freundlich. Anschließend dauerte die Immegration in Orlando eine Stunde.

Unsere beiden Koffer lagen bereits auf dem Koffer Förderband für uns zur Abholung bereit. Der Magical Express brachte Claudia & mich gegen 20.00 Uhr in die Epcot Resort Area. The Walt Disney Swan & Dolphin ist für 8 Nächte unsere Disney-Basis.

Von Disney’s Board Walk verfolgten wir um 21.00 Uhr das Feuerwerk in Epcot. Auf Grund des Fluges konnte ich nicht schlafen und lag fast die ganze Nacht wach. Um 6.00 Uhr lief ich durch die Epcot Resort Area für eine Stunde. Nach einem sehr leckeren Disney Characters Breakfast im Restaurant

Garden Grove in unserer Hotelanlage brachte uns das Friendship Boat nach Epcot. Unser erster Weg führte in den Themenbereich Future World West, wo die Flugbesatzung von Soarin “Around the World” auf uns wartete. Nach 45 Minuten Wartezeit nahmen wir auf unseren Flying Theatre-Plätzen Platz und genossen diesen erstklassigen Flug, welcher besonders mit brillianten und scharfen Bilder begeistern kann. Anschließend zogen uns Anna & Elsa zum unglaublich tollen Boots- Darkride “Frozen Ever After”. Die Zeit verging wie im Fluge und am Nachmittag machten wir eine 2 Stunden Freizeitpark-Pause bei fast 35 Grad am Hotelpool.

 

Am frühen Abend freuten wir uns die legendäre Musik-Rockgruppe Starship vor über 3000 Zuschauern beim Garden Rock Concert im America Gardens Theatre erlebt zu haben. Das ausverkaufte Konzert war ganz toll gewesen. Bis auf den Fahrspaß” Test Track” schafften wir alle Fahrgeschäfte in Epcot.

Was für ein toller erster Tag in Walt Disney World. Epcot war zwar sehr gut mit Besuchern gefüllt gewesen, aber bis auf “Test Track” konnten wir alle Fahrgeschäfte “testen” und neben dem Aufenthalt am Hotelpool, speisten wir erstklassig im Italien-Themenbereich im World Showcase im tollen Restaurant “Via Napoli”. Am Freitag findet an Disney’s Boardwalk der Seaside Sprint über 1,4 Meilen statt. Durch Zufall entdeckte ich diese Laufveranstaltung in einem Hotelflyer und meldete mich gleich für diesen Lauf entsprechend an. Die Startzeit wird 8.00 Uhr sein. Am morgigen Tag geht es zu Disney’s Hollywood Studios. Auch hier fährt vom Hotel das Boot (wie zu Epcot) zum Freizeitpark hin.

 

Ein Gedanke zu „Walt Disney World Orlando- Let the dreams comes true

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.