FCK 2020-Welcome 2021

Aufrufe: 214

FCK 2020-Welcome 2021

2020- die heftigste Achterbahnfahrt bislang in meinem Leben

Life is a rollercoaster

Das Corvid 19 Virus bestimmte natürlich auch ab März 2020 mein Leben. Dazu berufliche Veränderungen, mein Sohn schloss mit seinem bestandenen Abitur im Juni seine Schullaufbahn ab und lebt nun seit August (arbeitet dort) in den USA, der Umzug ins “neue” Haus läuft weiter und sportlich tat ich soviel wie seit 2016 nicht mehr. Dennoch schleppe ich weiterhin die “Corona-Pfunde” weiter mit mir herum (habe auch derzeit keine Lust diesen Zustand zu beenden).

 

 

Meine Reisehoffnung für Herbst 2021

Mit der Hoffnung, dass ein “normales Leben” ab Sommer 2021 irgendwie wieder stattfinden kann, gehe ich in den heutigen Jahreswechsel. Endlich meinen Sohn in den USA besuchen zu können, Gesund für die Familie (insbesonders für meine 93 jährige Mutter) und neue Abenteuer im beruflichen Leben erleben stehen für das kommende Jahr auf meiner “Wunsch-Agenda”.

 

Sportliches:

Im Jahr 2020 absolvierte ich insgesamt 218 Laufeinheiten und erreichte einen Jahreskilometerumfang von 2363,31 Kilometern. (2016: 3145 km-2017: 2030 km- 2018: 2156 km-2019: 2182 km). Von April bis Ende September radelte ich auf dem Fahrrad bzw. dem Heimtrainer 35 x und kam auf knapp 800 Kilometer. 57 x kräftigte meinen Körper und sogar 4 x schwamm ich in diesem Jahr. Trotz der Corona Pandemie konnte ich an 6 Laufwettkämpfen teilnehmen und platzierte mich zum Teil sehr gut auf vorderen Plätzen. In der PSV Trainingsgruppe konnte man ab Ende Oktober leider nicht mehr trainieren, zum Glück begleitete mich aber mein Trainingspartner Daniel auf zahlreichen Einheiten und hoffentlich können wir in 2021 zusammen endlich den gemeinsamen Halbmarathon-Wettkampf absolvieren.

Sportliche Pläne für 2021 

Wie man hier Corona Pandemie bestimmt auch die Frühjahrslaufsaison 2021 | woiczik.de schon erkennen kann, wird es auch im kommenden Jahr “dank” Corvid 19 schwer als “Breitensportler” an Wettkämpfen teilnehmen zu können.

 

Für Elite- und Profiläufer in der “Hauptklasse” werden zahlreiche Events angeboten, die breite Masse bleibt aber außenvor. Vor Sommer 2021 werden sicher kaum Laufveranstaltungen für Jedermann stattfinden. Ich betreibe weiterhin mit viel Spaß meinen Sport und wenn es wieder möglich ist, dann werde ich irgendwo im Lande bei einem Wettkampf an der Startlinie stehen.

 

Neujahrsgrüße an Euch

Für das neue Jahr wünsche ich Euch so viel Glück wie Wassertropfen im Meer, so viel Liebe wie Sterne am Himmel und Gesundheit an jedem neuen Tag! Gemeinsam werden wir auch die Corona-Pandemie hinter uns lassen.

Bleibt bitte gesund

 

 

 

 

9 Gedanken zu „FCK 2020-Welcome 2021

  1. Hallo Andrej,

    wir halten uns fit für den Tag X, wenn es wieder mit den Wettkämpfen losgeht.
    Bis dahin bleib gesund und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

    Viele Grüße
    Winfried

  2. Frohes Neues Jahr!

    Die guten Wünsche kann ich nur erwidern.

    Als Sportler sind wir es gewohnt immer nach vorn zu blicken.
    Bleiben Sie gesund und aktiv; sportliche Grüße

    Robert Margerie

  3. Lieber Andrej, ich habe Deine Wünsche und Gedanken zum Jahr 2021 aufmerksam mit Interesse gelesen. Mir gefallen die Worte, weil die positiven Gedanken überwiegen und man sich niemals aufgeben darf. Selbst Deine Mutter hat bestimmt noch Ziele und das ist auch gut so. Mein Ziel ist erstmal den Fuß wieder fit zu bekommen und dann das vollgepackte Jahr (Bundesliga, EM, Urlaub, Olympia, Freunde treffen und selbst sportlich betätigen und nebenbei noch ein Hausverwalterbüro führen) eingermaßen entspannt zu meistern. Es wird wie im Fluge vergehen und wir feiern schon wieder Silvester.
    Von Pia habe ich eine Fitnessuhr geschenkt bekommen und von Petra neue Laufschuhe, was ich hoffentlich im April spätestens testen möchte. Bis dahin brauche ich Geduld und drücke mir selbst die Daumen 👍
    Claudia und Du bleibt bitte gesund, damit wir uns bald mal wieder im Restaurant treffen können. Ich freue mich sehr, dass Steffen in den Staaten Anschluss gefunden hat und viele Eindrücke für’s Leben sammeln kann. Vielleicht bekommt er die Kurve und macht was aus seinem Leben. Liebe Grüße und ein erfolgreiches 2021 wünscht Frank

  4. Hallo Mädels und Jungs,

    alles Gute für euch in 2021, Glück, Gesundheit
    und Zufriedenheit. Und das wir uns bald in
    neuer Frische wiedersehen.

    Liebe Grüße Stefan

  5. Neujahr

    Das alte Jahr vergangen ist,
    das neue Jahr beginnt.
    Wir danken Gott zu dieser Frist.
    Wohl uns, dass wir noch sind!

    Wir sehn aufs alte Jahr zurück,
    und haben neuen Mut.
    Ein neues Jahr, ein neues Glück.
    Die Zeit ist immer gut.

    Ein neues Jahr, ein neues Glück.
    Wir ziehen froh hinein.
    Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!
    Das soll unsre Lösung sein.

    von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Mit diesem Gedicht wünschen wir Ihnen einen guten Start in ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr und wünschen Ihnen bereits heute viele schöne HANSA-PARK-Momente.

    Ihre HANSA-PARK Familie

  6. HAPPY NEW YEAR

    Die Eisbären Berlin wünschen allen ein fröhliches neues Jahr 2021!

    Wir wünschen uns, dass eure Neujahrswünsche in Erfüllung gehen und ihr alle guten Vorsätze für 2021 umsetzen könnt. Natürlich hoffen wir, dass wir euch bald wieder bei unseren Heimspielen in der Mercedes-Benz Arena auf den Rängen begrüßen dürfen und ihr unser Team wie gewohnt lautstark anfeuern könnt. Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jahr mit euch zusammen. Mit wenigen Tälern, aber vielen Bergen, auf die wir gemeinsam klettern.

    Bitte bleibt gesund und passt auf euch und eure Familien auf.

    Eure Eisbären Berlin

  7. Hi Andrej,

    endlich ist 2020 vorbei. Ein neues Jahr mit neuen Hoffnungen und Zielen ist gestartet. Du möchtest zu Beginn des Jahres direkt alles geben? Dann lass uns gemeinsam Deine sportlichen Ziele für 2021 erreichen.

    Mit unseren Tipps gegen den inneren Schweinehund beginnst Du das neue Jahr mit viel Kraft, guter Energie und natürlich mit Orthomol Sport. Tu 2021 das, was Dir guttut.

    Dein Team Orthomol Sport

  8. Liebe Herthanerinnen und Herthaner,

    liebe Mitglieder und Fans von Hertha BSC,

    wir alle blicken zurück auf ein bewegtes und außergewöhnliches Jahr 2020. Ob die weltweite Covid-19-Pandemie mit den vielen Restriktionen und Einschränkungen oder die daraus folgende Unterbrechung unseres Spielbetriebes – das vergangene Jahr hielt sowohl für unsere gesamte Gesellschaft wie insbesondere auch für unseren Club so manche Hindernisse bereit.

    Es wäre sicherlich zu früh, wenn wir heute sagen, im neuen Jahr 2021 haben wir diese vollumfänglich bewältigt. Trotzdem muss gerade dies unser Anspruch sein – die gesamte Hertha-Familie sollte gemeinsam aus dem Geleisteten die Kraft schöpfen, um die bevorstehenden Herausforderungen im neuen Jahr 2021 erfolgreich zu meistern.

    Lassen Sie uns dieses neue Jahr daher mit viel Elan beginnen und die Aufgaben gemeinsam in Angriff nehmen. Denn nur zusammen werden wir Hertha BSC künftig in eine erfolgreiche Zukunft führen können. Auch ich möchte meinen Teil dazu beitragen und bin deshalb sehr erfreut und geehrt zugleich, mich Ihnen auch auf diesem Wege noch als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung und gleichzeitig als neues Mitglied von Hertha BSC vorstellen zu dürfen.

    Bereits im „alten“ Jahr, am 1. Dezember 2020, habe ich meine Tätigkeit in der neu geschaffenen Position für Hertha BSC aufgenommen. Selbstverständlich hoffe ich, dass ich mich Ihnen in einem entsprechenden Rahmen zu einem späteren Zeitpunkt auch noch persönlich vorstellen kann.

    Bis dahin müssen wir in diesen schwierigen Zeiten, da soziale Kontakte weitestmöglich beschränkt, Restaurants wie Freizeiteinrichtungen geschlossen werden und unser geliebter Fußball ohne Ihre unmittelbare Unterstützung im Stadion auskommen muss, gemeinsam neue, kreative Wege finden, um miteinander in Kontakt zu kommen und vor allem zu bleiben. Dabei ist mir durchaus bewusst, dass wir bei aller notwendigen und gebotenen Progressivität unsere Wurzeln und den Ursprung der Legitimation unserer Arbeit für Hertha BSC nicht vergessen dürfen und werden.

    Es war mir daher eine große Freude, bereits im Rahmen unserer letzten Mitgliederversammlung am 25. Oktober 2020 mitzuerleben, von welcher Leidenschaft Ihre Begeisterung für Hertha BSC getragen ist. Bei durchaus herbstlichen Außentemperaturen und im Angesicht der pandemischen Situation hatte es sich eine bemerkenswerte Zahl von Ihnen dennoch nicht nehmen lassen, in die Ostkurve des Olympiastadions zu kommen, um Ihre Rechte und Pflichten als Mitglieder unseres Clubs wahrzunehmen und an der Willensbildung des Vereins mitzuwirken.

    Ich bin zudem zutiefst beeindruckt, welch weitreichendes soziale und karitative Engagement Sie namens und für Hertha BSC gerade auch in diesen schweren Zeiten zeigen – die Fan-Initiativen wie „Hertha wärmt“, „Spendet Becher, rettet Leben“, „Aktion Herthakneipe“, „1892hilft“ und viele mehr veranschaulichen in imponierender Art und Weise, dass die Strahlkraft von Hertha BSC bereits heute weit über den eigentlichen Fußball hinausgeht.

    Allen voran zeigt all dies aber vor allem eines: Sie sind das Herzstück und die treuen Seelen unseres Vereins. Sie sind diejenigen, die bei Wind und Wetter die blau-weißen Farben im Olympiastadion nach vorne schreien. Sie stehen stets zu Ihrer Hertha – Sie sind Hertha BSC!

    Für meine künftige Arbeit und unser erstes gemeinsames Jahr wünsche ich mir daher, dass wir in 2021 und den folgenden Jahren gemeinsam für Hertha BSC und die blau-weißen Farben streiten. Dass wir im Sinne des Clubs Altes verbessern, Neues entwickeln und beides bestmöglich miteinander verbinden, um mit Hertha BSC erfolgreich in die Zukunft starten zu können.

    Ich freue mich darauf, diesen Weg mit Ihnen gemeinsam zu gehen, denn von einem bin ich überzeugt:

    Die Zukunft gehört Berlin!

    Mit besten Grüßen

    Ihr Carsten Schmidt

    Vorsitzender der Geschäftsführung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.