Bilanz der UK-Tour 2013

 

Meine Bilanz der England-Reise

Erstmals seit 1979 besuchte ich wieder das Vereinigte Königsreich. Die gesamte 7 tägige Reise war eine entspannte, erstklassige und erlebnisreiche Tour mit so vielen Eindrücken, welche man erst einmal in Ruhe verarbeiten muss. Nochmals gebührt Björn Baumann an dieser Stelle ein großes Lob, dass die Tour ein großer Erfolg wurde.

 

Erholung & Thrill

Diese unvergessenen Tage liegen nun auch schon fast eine Woche zurück, aber sie werden immer im Herzen bleiben. Leider überstrahlt ein Schatten diese tolle Tour im Nachklang. Wenige Tage nach der Tour  beeinträchtigen gesundheitliche Probleme den Schreiber dieser Zeilen. Orthopädische und Magen-und Darm-technische Disharmonien führen derzeit mich in eine “Out of Order” Situation.

 

Nach den letzten nicht so erfreulichen Zeilen, kehren wir in diesem Schlussbericht über die UK-Tour wieder zu Erfreulichem zurück.

Hier die positiven Highlights der Tour:

  1. – Alton Towers Resort (einmalig schön)
  2. – die Sehenswürdigkeiten in London
  3. – die vier Sonnentage in England
  4. – das gemeinsame Erleben der Tour mit Björn & Claudia
  5. – die Gastfreundlichkeit der Briten
  6. kurzum: die gesamte Tour war der positive Wahnsinn

 

 

Danke lieber Björn

Für Freizeitpark-Welt.de schoss Björn über 1500 Fotos und war des Weiteren als “Opel Astra-Fahrer” auf den englischen Straßen mit uns unterwegs. Nach der gemeinsamen monatelangen Vorplanung für diese UK-Tour vergingen leider die Tage in England wie im Flug.

 

 

Time to say goodbye

 

 

 

 

 

 

Alton Towers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.