Disney California Adventure- einfach traumhaft

Das Disney California Adventure eröffnete am 08.02.2001 seine Pforten und im Jahr 2014 besuchten 8,7 Millionen Besucher diesen wunderschönen Themenpark. Er ist in die Themenbereiche Buena Vista Street, Paradise Pier, Grizzly Peak, Pacific Wharf, Hollywood Land, A Bug’s Land und Cars Land unterteilt und bietet mit  Radiator Springs Racers, Tower of Terror und  Grizzly River Run einige der besten Fahrattraktionen weltweit den Besuchern an. Drei Mal hatten wir als Gast des Disneys Paradise Pier Hotel die Möglichkeit diesen Disney Themenpark bereits um 7.00 Uhr besuchen zu können. Über einen exklusiven Eingang im  Disney’s Grand Californian Hotel ging es „ins Glück“.

 

Cars Land ist das Highlight im Disney California Adventure. Auf 49.000 m2 befindet sich u.a. mit Radiator Springs Racers (ein Dark Ride basierend auf der Technologie von Epcot’s Test Track und den Pixar’s Cars Filmen), die für uns derzeit weltweit beste Fahrattraktion. Mit einem Budget von US$200 Millionen ragt diese Attraktion auch finanziell heraus.

 

Eine rasante Fahrt

Das Portfolio umfasst neben vielen Familienfahrattraktionen auch mit u.a. Tower of Terror und California Screamin‍ ‘ einige Thrill-Rides. Der LIM Looping Coaster der Firma Intamin katapultiert die mutigen Fahrgäste in 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und legt dabei eine Fahrstrecke von 1851 Meter zurück. Mich persönlich begeistert die sehr rasante Fahrt, auch wenn es andere Meinungen zu dieser Katapultachterbahn gibt. Der besuchertechnisch gesehene 10 größte Freizeitpark der Welt besticht neben den Weltklasse-Fahrattraktionen auch mit einer tollen Parade und zwei erstklassigen Abendshows.

 

 

 

Die Red Car Trolley Fahrt ist für einen Freizeitpark ein sehr außergewöhnliches Fortbewegungsmittel und besticht mit einem unglaublichen Ambiente. Die am 15.06.2012 eröffnete Fahrt verbindet auf seiner knapp 1 Kilometer langen Tour die Stationen:

  • Buena Vista Street at Buena Vista Entry Plaza
  • Carthay Circle at the Carthay Circle Theater
  • Hollywood Boulevard at Animation Academy (Hollywood Tower Hotel-bound only)
  • Sunset Boulevard at Hollywood Tower Hotel

 

 

Ich als bekennender „Dark Ride Liebhaber“ kam natürlich auch nicht nur im Disneyland Anaheim auf meine Kosten, sondern auch im California Adventure. Mit Radiator Springs Racers,Monsters, Inc. Mike & Sulley to the Rescue, Toy Story Midway Mania! und  The Little Mermaid: Ariel’s Undersea Adventure werden „einem wie mir“ vier unglaublich tolle Dark Rides geboten. Des Weiteren stieg in mir die Übelkeit bei den schwingenden Gondeln bei Mickey’s Fun Wheel hoch und die Mack Rides Achterbahn Goofy’s Sky School (formerly Mulholland Madness) war so kurz, dass zwei Testfahrten völlig reichten.

 

60 Jahre Disneyland Anaheim Resort

Im Disney California Adventure Park werden im kommenden Jahr zahlreiche Neuheiten die Millionen Besucher begeistern. Als Neuheit wird „Soarin‘ Around the World“ anstatt „over California“ aufgeführt. Des Weiteren wird Luigi’s Rollickin‘ Roadsters, sowie ein neues „Frozen“-Musical ab dem Sommer 2016 geben. Das erstklassige Aladdin Musical (60 MInuten erstklassige Unterhaltung) wird am 10.01.2016 zum letzten Mal aufgeführt. Insgesamt haben wir tolle 6 Tage im Disneyland Resort Anaheim erlebt und neben „Mickeys Halloween Party“ (69 $ zusätzlich zum Parkeintritt pro Person) begeisterte uns auch das Disney-Hotel. In einigen Jahren (> 5 Jahre) werden wir sicher wieder hier zu Gast sein.

 

2 Gedanken zu „Disney California Adventure- einfach traumhaft

  1. Hi Andrej,
    habe deine USA-Berichte sowohl hier als auch auf Freizeitpark-Welt.de mit Interesse und Neid 😉 verfolgt. Einfach Wahnsinn, was in Übersee so geboten wird 🙂 Wünsche dir / euch weiterhin viel Spaß auf den Reisen rund um die Welt.
    LG aus dem Bergischen Land
    Lutz

  2. Lieber Andrej,
    tolle Berichte über einen traumhaften Urlaub im sonnigen Kalifornien.
    Wir lesen jeden deiner Berichte ganz begeistert zu dritt 🙂 .

    Ganz liebe Grüße nach Berlin
    Tanja mit Dominik und Florian, der überhaupt nicht glauben kann, dass du den echten Lightning Mc Queen getroffen hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.